schulung-wrapping

Folier- und Tönungsfolien Lehrgang „GENERAL“

3-tägiger Lehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene mit 6 Stunden Theorie sowie 16-18 Stunden Praxis. Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Kombi-Seminar werden Sie als Scheibentöner und Car Wrapper zertifiziert und in das Netzwerk der Folierverarbeitungsbetriebe integriert.!

 

Tag 1 | Car Wrapping folieren-lernen

  • Materialkunde für Car Wrapping Folien und Vorstellung der Folienhersteller 3M, AVERY, HEXIS, ARLON, APA, ORACAL usw. Vorstellung aller gängigen Folien mit und ohne Luftkanälen
  • Empfehlung der Lieferanten inkl. Adressen und günstigen Konditionen
  • Reinigungsmittel und perfekte Reinigung vor der Folierung
  • Aplikationstechniken und Temperaturen
  • Schneidetechniken am Lack ohne den Lack zu beschädigen. Hilfwswerkzeuge (Knifelesstape, Fineliner)
  • Preisgestaltung und Kalkulation der Folierung. Verdienstmöglichkeiten in Deutschland und EU Ländern
  • Folierung aller relevanten Fahrzeugteilen am Fahrzeug
  • Erlernung der Schneidetechniken in der Praxis
  • Beantwortung aller offenen Fragen direkt in der Praxis

Ziel des ersten Tages:
Einweisung, intensives üben der einzelnen relevanten Fahrzeugteile, erste finale Folierungen am Fahrzeug.

 

autofolierung-kurseTag 2 | Car Wrapping

Der zweite Tag beginnt ohne lange Umschweife direkt mit der eigenen Praxis, denn das Fahrzeug muss heute fertiggestellt werden! Mit jedem Teil wachsen Sie mehr und mehr in die professionelle Arbeit des Car-wrappings hinein. Abschließend werden gefährdete Zonen mit CAR-PROTECT foliert.

Ziel des zweiten Tages:
Folierung eines kompletten Fahrzeuges

Durch den sehr hohen und auftragsbezogenen Praxisanteil ist der Lernerfolg extrem hoch. Dieser Car Wrapping und Scheibentönungsworkshop empfiehlt sich für Einsteiger auch ohne Erfahrungen in diesen Bereichen, mit dem Ziel dieses faszinierende Handwerk professionell ausüben zu wollen.

 

scheibentoenung-schulungTag 3 | Tönungsfolie

Am 3. Tag dreht sich alles um die Tönungsfolien und das richtige Verlegen der Folien am Fahrzeug. Auch hier beginnen wir zuerst mit der Theorie und gehen die Wichtigsten Sachen wie:

  • Material,- und Werkzeugkunde
  • Vorstellung der Tönungsfolien und deren Unterschiede
  • Lieferanten und Hersteller
  • Empfehlung der Lieferanten inkl. Adressen und günstigen Konditionen

Nach 2-3 Stunden Theorie verbringen wir den Rest des Tages mit den praktischen Übungen an Fahrzeugen:

  • Tönung von mehreren Heck,- und Seitenscheiben
  • praktische Erfahrungen mit verschiedenen Folienherstellern und deren Folien
  • Tönungen mit und ohne Ausbau der seitlichen Scheiben
  • Techniken zur Vermeidung von Schmutz und Staub
  • Systematisierung von Abläufen bei Scheibentönungenin der Praxis.
  • Wiederholung von Vorgängen bis jeder Schulungsteilnehmer in der Lage ist die Tönung alleine und ohne Hilfe des Schulungleiters zu erledigen.
  • Tönen, tönen….. tönen (Nach Wunsch können Sie auch Ihr Fahrzeug zur Verfügung stellen um die Scheiben zu tönen)

 

Jetzt werden Sie zertifiziert

 

buchung




Termin: 09.02.2018 - 11.02.2018

Lehrgang: Folier- und Tönungsfolien Lehrgang „GENERAL“

Veranstaltungsort: Restyling Schweiz, Thunstrasse 10A, 3628 Uttigen (bei Bern) |


CHF 1.250,00

Hiermit akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen